Klinik und Arztpraxis: Patientengewinnung und Arzt-Marketing im InternetWettbewerb ist die logische Folge der Arztselektion durch die Patienten. Gerade in mittleren und grossen Städten mit kurzen Wegen und hoher Ärztedichte konkurrieren Ärzte. Der positive Aspekt des Wettbewerbs für die Patienten: Ärzte können und müssen Ihr Profil und Ihre Stärken besser nach aussen kommunizieren. Das erleichtert den Patienten eine gut begründete, kompetentere Arztwahl. Praxiskommunikation ist daher auch ein Beitrag zur besseren Versorgung der Patienten.

Die entscheidende Frage: Gewinnung und Bindung loyaler Patienten

Welcher Arzt kann durch intakte Aussendarstellung, Spezialisierung, Fachprofil, zuverlässige Praxisabläufe und ein zeitgemässes Portfolio an Leistungen Patienten aus den interessanten Gruppen der gut ausgebildeten und gut versicherten Bevölkerungsgruppe rekrutieren, an sich binden oder gar zu Multiplikatoren machen?
Gerade im Bereich Praxisorganisation und Ausstattung türmen sich durch Aufbau hoher Fixkosten und starker Kapitalbindung Risiken auf. Das ist naturgemäss die Situation, in der ein Arzt seine Gedanken zur Patientengwinnung strukturiert, um gezielt die wirtschaftlichen Potentiale seines gesundheitswirtschaftlichen Betriebes zu aktivieren.

Inhaltsverzeichnis

Marketingkonzept am Beispiel einer operativen orthopädischen Praxisklinik.